Geschäftsführer aufgepasst: D&O deckt nicht Ansprüche nach § 64 GmbHG

– dringender Handlungsbedarf!

Die Entscheidung des OLG (Oberlandesgerichts) Düsseldorf vom 25.07.2018 (E-4 Buch 93/16) erschüttert die Welt des GmbH Geschäftsführers in seinen Grundfesten. Irgendwie hatte es sich nach der nicht veröffentlichten Entscheidung des OLG...

weiterlesen

Haftung des Geschäftsführers

Unzureichende Auskünfte bei Zeichnung einer stillen Beteiligung an der GmbH

Das OLG Stuttgart hatte sich in seiner Entscheidung vom 23.03.2017 – 1 U 97/15 mit der Frage auseinanderzusetzen, ob ein Geschäftsführer einer GmbH einem Anleger gegenüber wegen unzureichender...

weiterlesen

AUSSETZUNG WEGEN ANFECHTUNG

Anmeldung – Aussetzung des Registerverfahrens wegen Anfechtung der Erteilung von Einzelgeschäftsführungsbefugnis an einen Geschäftsführer

Das OLG Zweibrücken setzte sich in seinem Beschluss vom 28.12.2015 – 3 W 127/15 mit der Frage auseinander, ob das Registergericht...

weiterlesen

EINSAM oder GEMEINSAM ?

Die Rechte des Geschäftsführers

In seiner Entscheidung vom 24.03.2016 – IX ZB 32/15 – beschäftigt sich der BGH mit den Rechten und Möglichkeiten der Geschäftsführer im Insolvenz-Eröffnungsverfahren. In der Entscheidung, die sich noch um allerlei andere Punkte kümmert,...

weiterlesen

Zur Eintragung der Amtsniederlegung des Geschäftsführers

Das OLG Bamberg setzte sich in seinem Beschluss vom 17.07.2017 – 5 W 51/17 mit der Frage auseinander, ob der alleinige Fremdgeschäftsführer (im Folgenden nur „Geschäftsführer“) einer Gesellschaft auf Antrag aus dem Handelsregister zu löschen ist, wenn sich die...

weiterlesen

Keine Befreiung eines Liquidators

von den Beschränkungen des § 181 BGB bei entsprechender satzungsmäßiger Befreiung des Geschäftsführers

Das OLG Köln hatte sich in seiner Entscheidung vom 21.09.2016 – 2 Wx 377/16 mit der Frage zu befassen, ob sich die gesellschaftsvertragliche Regelung über die...

weiterlesen

Notgeschäftsführerbestellung für eine GmbH auf Antrag der Staatsanwaltschaft bei Inhaftierung der Geschäftsführer

Auch wenn sich die Geschäftsführer einer GmbH in Untersuchungshaft befinden, fehlt es regelmäßig an einem Antragsrecht der Staatsanwaltschaft auf Notgeschäftsführerbestellung analog § 29 BGB, vgl. Beschluss des OLG Frankfurt am Main vom 06.01.2014 – Az.: 20 W 309/13. ...

weiterlesen

Tag-Cloud

Archiv