Anwälte sind auch nur Dienstleister ...

... der Anwaltsvertrag und das Fernabsatzrecht

Mit den Tiefen und Untiefen der anwaltlichen Tätigkeit hat sich der Bundesgerichtshof mit seiner Entscheidung vom 09.03.2018, IX ZR 204/16, befasst.
Die anwaltliche Tätigkeit ist damit auf den Boden der Tatsachen gelandet....

weiterlesen

Darmstadt in Italien

Gerade hatte ich für Mandanten rausgesucht:

"In Italien bestehen teils signifikante Unterschiede zur Rechtsverfolgung in Deutschland. Hervorzuheben ist beispielsweise die extreme Langwierigkeit italienischer Gerichtsverfahren. Statistisch gesehen ergeht ein...

weiterlesen

„Winkeladvokat“ geht nur mit Winkelzügen

Ein spannendes Fundstück ist die Entscheidung des Bundesverfassungsgericht (BverfG) vom 02.07.2013 (1 BvR 1751/12). Das BverfG ist der festen Überzeugung, dass es zwar den Anwalt in seinem allgemeinen Persönlichkeitsrecht betrifft, wenn sein Büro als „Winkeladvokatur“...

weiterlesen

Insolvenzbekanntmachungen.de - Zwei Jahre Stillstand auf der Webseite

Erinnern Sie sich? Mit seiner Entscheidung vom 10.10.2013 hatte der Bundesgerichtshof (BGH) eine nutzerfreundlichere Gestaltung der Suchmaske auf www.insolvenzbekanntmachungen.de verlangt.

Schon seit jeher haben Nutzer der Internetplattform...

weiterlesen

Auch in Rom gilt: Mitarbeiter finden und binden

Erfreuliches aus den Tendenzbetrieben. Die automatische Kündigung von Geschiedenen, die eine neue Ehe eingehen, wird bei der katholischen Kirche abgeschafft. Bis vor kurzem wusste ich noch nicht einmal, dass es etwas Derartiges gibt.

Etwas schwerfällig wird aus der...

weiterlesen

Zahlungstitel zu vollstrecken lohnt sich! – auch wenn diese sehr alt sind.

Der BGH hat durch Urteil vom 09. Oktober 2013 entschieden, dass Zahlungstitel nicht allein aufgrund eines langjährigen Unterlassens der Vollstreckung verwirken.

Rechtlicher Hintergrund der Verwirkung

Die Verwirkung beruht auf dem Gedanken des Vertrauensschutzes. Ein...

weiterlesen

Tag-Cloud

Archiv